· 

Ain't no mountain high enough....

An dieser Box merkt man deutlich, worauf ich stolz bin, wenn ich etwas kreiere: Die Liebe zum Detail! Schaut Euch mal an, wie ich den Weg, der auf dem Hintergrundbild abgebildet ist, mit Kies verlängert habe. Oder die Bäume (vom Eisenbahnbedarf), die den Wegrand einsäumen, damit man sieht, dass der Mountainbiker in der Natur den Berg runterradelt. Das ist das, was mir wichtig ist: dass Derjenige, der etwas geschenkt bekommt, merkt, dass jedes Einzelne Stück liebevoll von Hand gemacht wurde, und zwar in stundenlanger, oft fummeliger Handarbeit. Ich brauche nie weniger als 2 - 3 Stunden für eine Box. Und das soll man auch sehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0