· 

Roomtour / Mein Studio im September 2019

Mein Studio befindet sich in einem glücklicherweise sehr großen Kellerraum mit zwei Fenstern und starken Deckenlampen, so dass es hier immer schön hell ist. Ich habe extra NICHT aufgeräumt, damit Ihr seht, wie es bei mir Tag für Tag aussieht. Aufräumen lohnt sich bei diesem Hobby nicht wirklich, denn wo soll man hin mit den ganzen Papierschnipseln, den kleinen Glitzersteinchen und dem vielen, vielen Zubehör, denn Frau für diese Bastelei so braucht? Wie so viele meiner Kolleginnen auch, bin auch ich zu 99% mit Möbeln des schwedischen Möbelhauses eingerichtet. Die sind einfach ideal, vor allen Dingen die tollen Lochplatten, die meine Wände verzieren und die ich an meinem Schreibtisch auch direkt vor meinem Kopf habe. Immer noch besser als ein Brett vor dem Kopf, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0